Emlich-Eloxal GmbH

Eloxieren

In unserem Betrieb wird täglich im GS-Verfahren bis zu einer Größe von 3000 x 1200 x 500mm eloxiert.

Aluminium nimmt aus der Luft Sauerstoff auf und überzieht sich mit einer dünnen Schicht aus Aluminiumoxid (Eigenoxidation) – es oxidiert sehr leicht und schnell.

Diese leichte Oxidierbarkeit macht man sich zunutze und verstärkt die Oxidschicht u. a. im GS-Verfahren (Gleichstrom/Schwefelsäure). Nach dem anschliessenden Verdichten hat diese Schicht eine extrem hohe Härte und lässt sich vor dem Verdichten dekorativ einfärben. Durch unsere perfekt abgestimmte Anlage sind wir in der Lage Bauteile passgenau zu behandeln.

Farben...

eloxieren-farben

Harteloxieren

Eine spezielle Variante des Eloxierens ist das Harteloxieren. Hier werden besonders harte, reibungsfeste und dicke Schichten hergestellt, die höchsten Anforderungen in Bezug auf Verschleiß, Abrieb, Korrosionsfestigkeit und Elektrische Durchschlagsfestigkeit stand halten müssen

– z.B. für Zahnräder, Lager, Zylinder, Kupplungsscheiben, Kolbenstangen …

Für Sie nehmen wir täglich Harteloxierungen vor bis zu einer Größe von 3000 x 1200 x 500mm, max.500kg, individuelle Härten und Schichtstärken nach Ihren Angaben

Chromatieren

Ihr Aluminium erhält dabei eine dünne, korrisionsbeständige, leitende Schicht, die zugleich einen guten Haftgrund für Lack- oder Pulverbechichtung darstellt.

Die Anwendungsgebiete finden sich im Computer- und Maschinenbau, in der Medizintechnik und im Elektroapparatebau. Für Sie chromatieren wir täglich bis zu einer Größe von 3000 x 1200 x 500mm.

Weitere Infos…

Glasperlenstrahlen

Für Sie strahlen wir in jeder Körnung – ganz nach Ihren Wünschen. Gerne können Sie auch unsere Kabine mieten und die Strahlarbeiten selbst vornehmen.

Die Methode ist vergleichbar mit dem Sandstrahlen, wobei als Strahlmittel kleine Glaskügelchen verwendet werden und mit geringerem Druck gestrahlt wird.

Die Oberfläche wird im Gegensatz zum Sandstrahlen weniger intensiv aufgerauht, wodurch die zu bearbeitende Oberfläche einer geringeren Schmutzanfälligkeit unterliegt. Darüberhinaus wird die Dauerfestigkeit des Werkstücks erhöht und die Korrosionsbeständigkeit verbessert, da bei diesem Verfahren die Erzeugung von Druckeigen-spannung eine entscheidende Rolle spielt.

Sandstrahlen

Alte, unschöne oder verrottet aussehende Dinge muss man nicht zwangsläufig wegwerfen, drüberstreichen oder aufwändig abschleifen. Häufig genügt es, einfach eine Schicht abzutragen um es wieder wie neu aussehen zu lassen.

Wir übernehnen Strahlarbeiten für Industrie, Handwerk und Privatkunden.

Für Sie strahlen wir in jeder Körnung – ganz nach Ihren Wünschen. Gerne können Sie auch unsere Kabine mieten und die Strahlarbeiten selbst vornehmen.

Trowalisieren

Trowalisieren – auch Gleitschleifen genannt – ist eine Methode der Oberflächenbearbeitung, bei der in einem Arbeitsvorgang z.B. Stanz-, Guss-, Umform- und Sägeteile

entgratet, geschliffen und gereinigt wird.

Die richtige Wahl des Compounds sowie die Qualität und Größe des Schleifmittels garantieren die professionelle Bearbeitung des Werkstücks.

Chemisch Entlacken

Überaus wirtschaftlich ist die chemische Entlackung, denn das Grundmaterial oder die vorhandene Feuerverzinkung werden in keiner Weise angegriffen.

Sämtliche Materialien, Teile oder Gegenstände aus Stahl, verzinktem Stahl, Bunt- bzw. Leichtmetallen werden im Tauchbad von Lacken befreit – von der Alufelge bis zu Zaunelementen

Sonstige

Oberflächen-

behandlung

Darüberhinaus bieten wir folgende weitere Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung in Zusammenarbeit mit unseren Partnerfirmen:

  • Verchromen
  • Polieren
  • Industrie-Lackierung
  • Schleifen
  • Pulverbeschichtungen